Warum lässt sich meine Waschmaschine nicht einschalten?

Defekte Waschmaschinen erschweren den Alltag vieler Verbraucher. Insofern Sie über eine Garantieverlängerung verfügen, lassen sich Kosten in den ersten Jahren häufig vermeiden. Was aber soll man tun, wenn die Mängel außerhalb des Garantiezeitraums auftreten? Hier greift der Reparaturdienst Waschmaschine Berlin. Ein Dienstleister den man bei Problemen außerhalb des Garantiezeitraums beauftragen kann.

Im Normalfall decken Reparaturdienste alle Defekte ab, die auch ein normaler Werkskundendienst/Kundendienst bei Bedarf ausbessert. Von Verschleißerscheinungen bis hin zu gravierenden Mängeln (Stromschäden usw.) ist alles enthalten. Mit Letzteren möchten auch wir uns im heutigen Beitrag beschäftigen. Erfahren Sie alles rund um die selbstständige Waschmaschinenreparatur im Falle eines Stromkreiszusammenbruchs.

Waschmaschine lässt sich nicht einschalten – Die Ursachen

Wenn sich eine Waschmaschine auch nach mehrmaligen Versuchen nicht mehr einschalten lässt, verweist dies oftmals auf einen möglichen Kurzschluss innerhalb des Systems. Betroffen ist dabei meistens die Steuerplatine, die das zentrale Bauteil einer Waschmaschine stellt. Ist die Platine nicht mehr funktionstüchtig, reichen kleinere Handgriffe nicht mehr aus. Ziehen Sie hier unbedingt einen Profi hinzu. Informieren Sie sich und vergleichen Sie das Angebot des Reparaturdienst Waschmaschine Berlin mit anderen Diensten.

washing-machine-943362_1280

Eine Waschmaschine kann viele Probleme verursachen, die häufig schnell zu lösen sind.

In der Merheit wirken sich jedoch externe Faktoren auf den Ausfall der Waschmaschinenelektronik aus. Die Fehlersuche sollte daher bereits beim Stromkabel beginnen. Folgende Fragen sind demnach relevant:

  1. Ist das Kabel der Anleitung nach korrekt verbunden?
  2. Ist die zugeteilte Steckdose funktionstüchtig?
  3. Ist die Waschmaschinensicherung eingesteckt?

Lassen sich sämtliche Fragen positiv beantworten, handelt es sich entweder um ein gebrochenes Kabel (Kabelbruch) oder um einen internen Fehler, den man nur von einem Reparaturdienst Waschmaschine Berlin beheben lassen sollte. Damit Sie bei der Beauftragung eines Diensleisters Kosten einsparen können, empfiehlt sich im Vorfeld eine eigene Problemanalyse. Eingesparte Zeit wird schließlich im Nachhinein nicht als Reparatur berechnet.

Weitere Störungsbilder

Zum Abschluss fassen wir noch einmal drei Störungsbilder zusammen, die für die Problemanalyse wichtig sind.

  1. Defekte Tür
    Schließt sich die Waschmaschinentür ordnungsgemäß oder rastet sie nicht ein? In jedem Fall blockiert eine defekte Tür den Startmechanismus.
  2. Defekter Entstörfilter
    Nicht selten unterbricht der Entstörfilter den Stromkreis. Überprüfen Sie diesen daher gründlich und halten Sie nach offensichtlich defekten Teilen Ausschau.
  3. Defekter OMEGA-Timer
    Auch der OMEGA-Timer kann defekt sein. Vergewissern Sie sich das dieser nicht die internen Leitungen blockiert und lassen Sie sich im Störfall von einem Reparaturdienst beraten. Häufig werden hier Ersatzteile fällig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.